Samstag, 22. März 2014

Sonne, Frühling, gute Laune

So war mir in den letzten Monaten oft zumute:






Aber das ist jetzt vorbei. Wenn die Sonne lacht, sind viele Dinge gleich viel leichter zu bewältigen. Nach einem richtig schlimmen privaten Tief und noch viel mehr großer Haufen Arbeit, ist jetzt endlich wieder Land abzusehen. 
Ich starte meine Tage viel beschwingter, habe wirklich viel Spaß in und mit meiner Klasse - Viertklässler verstehen auch den versauten ironischen Humor der Lehrer...freue mich auf den Garten...kuschle mit meinem Hund...

Jetzt muss für den Brenner nur noch die alte Kreativität zurückkommen. Die hat bisher noch auf sich warten lassen. Nix wollte in den letzten Monaten so richtig gelingen. Das war ziemlich frustrierend. Wenn die Ideen auf einmal komplett weg sind und man das Gefühl hat, dass man mit dem Glas überhaupt nicht mehr umgehen kann, macht es auch keinen Spaß mehr. Bei einem Blick auf meine Perlensammlung frage ich mich gerade, wie habe ich das nur hingekriegt??? Heute wird auf jeden Fall wieder geübt. Mal seh'n, was der Tag so bringt.

Da ich nun ja gerade nichts Vorzeigbares habe, gibs hier noch eine ältere Perle zu sehen, die ihr vielleicht schon in meinem Header entdeckt habt.






Schönes Wochenende euch allen - bis die Tage,
Sabine


Montag, 17. März 2014

Bead Soup Teaser

Endlich habe ich meine Perlensuppe für die nächste Bead Soup Blog Party zusammengerührt. Hier ist ein kleiner Teaser für euch, wenn ihr neugierig darauf seid. Was ich wohl gemacht habe??? ;0)


Finally I got my bead soup for the next Bead Soup Party finished. For all of you who might be curious here is a tiny teaser for you. Guess what I made!!! ;0)






Ich hoffe, die Suppe ist nicht zu lange unterwegs. Dann kann ich euch bald zeigen, was es mit den Zutaten so auf sich hat.

Hopefully the soup won't take so long flying all the way to the United States. Then I can show you my ingredients.









Donnerstag, 6. März 2014

Please meet...

...my partner for this year's Blog Hop hosted by Lauri Anderson -  called "Bead Soup Blog Party"  - but wait - just a quick look on how the whole thing works:

Lauri initiated this great challenge for jewelry designers from all over the world. Once a year two partners are being chosen more or less randomly in order to send each other a challenging bead soup. That means that each jewelry designer will get a stash of beads and findings they usually don't work with. In 2014 there are 490 participants - is'nt it amazing! Awesome!!! This will be my fourth participation and I am very honored being paired with an extraordinarily talented artist from the United States.

Bald ist es soweit und es gibt wieder wunderschöne Schmuckkreationen zu bewundern. Lori Anderson ruft einmal im Jahr Schmuckdesigner aus der ganzen Welt zusammen. Dabei werden aus all den Anmeldungen (490 sind es dieses Jahr!!!!) jeweils zwei Partner ausgewählt, die sich gegenseitig eine spezielle Perlensuppe schicken. Die Herausforderung dabei ist es in der Regel, dass man sich Perlen und Zubehör schickt, mit dem man normalerweise nicht arbeitet. Mittlerweile nehme ich bei der vierten Bead Soup Blog Party teil und freue mich riesig mit einer außerordentlich talentierten kreativen Kollegin aus den Vereinigten Staaten meine Suppe austauschen zu dürfen.


Erin Prais-Hintz von TesoriTrovati

"Erin Praiz-Hintz of Tesori Trovati makes wonderful polymer clay charms, pendants and jewelry.  Her "Simple Truths" pendants combine words and images."

Erin zaubert wunderschöne Anhänger und Schmuckstücke aus Polymer Clay, manche versehen mit poetischen Sprüchen, andere mit der Natur entliehenen Bildern.





I am so much looking forward to getting my soup from Erin - as I have always adored her work so much.
The Blog Hop will take place May 3rd. So stay tuned for another post the next weeks when I will be showing you a little teaser of my soup.

Ich freue mich und könnte Luftsprünge machen, dass ich so eine tolle Partnerin bekommen habe. Jetzt bin ich natürlich gespannt wie ein Flitzebogen, welche Perlensuppe sie mir wohl schicken wird. In den nächsten Wochen werde ich euch einen kleinen Teaser von meiner Suppe zeigen, bevor dann am 3. Mai der offizielle Blog Hop stattfinden wird. Also, bleibt dran.


Here is what I made the last three years with other amazing Bead Soups I got from my last partners.

Hier seht ich nochmal eine kleine Auswahl der Schmuckstücke, die ich aus den Perlensuppen der letzten Blog Hops gemacht habe.



Blog Hop 2011
Bead Soup by Sally Russick


Blog Hop 2012
Bead Soup by Therese Frank



Blog Hop 2013
Bead Soup by Christina Hickman







Dienstag, 4. März 2014

Baustelle

Seit einer Woche hat jetzt der ganz alltägliche Wahnsinn in meiner Wohnung Einzug gehalten.
Seit Monaten leben wir als Anwohner ja schon mit der Riesenbaustelle am Nachbargrundstück.
Faszinierend mit anzusehen ist es schon irgendwie, dass innerhalb von ein paar Monaten so ein großer Komplex hochgezogen wird. Leider ist das natürlich mit Baulärm verbunden, der der Ruhe suchenden Seele einen Strich durch die Rechnung macht. An Arbeiten zu Hause ist da oft gar nicht zu denken - dann halt in der Nacht. Die Bauarbeiten enden oft erst um 20 Uhr - Ausnahmegenehmigung der Stadt. Ts, ts...





Nun ist also unser Wohnhaus dran mit Sanierung. Erst wurden in den letzten Tagen die Balkone abgerissen. Schön waren sie ja wirklich nicht und als Kältebrücke muss der Beton weichen.







Gestern kamen dann die Handwerker in meine Wohnung und haben die Fenster und die Balkontür rausgestemmt.

Hier eine ganz neue Definition von "Zimmer mit Ausblick":




Und so sieht das Ganze dann mit den neuen Fenstern aus (mit Dreifachverglasung und Zwangsbelüftung von wegen der Dämmung am Haus) - Schick!




Hier könnte der "Austritt" ins Leere gehen. ;0)
Aus dem dritten Stock fällt und landet man dann doch eher unsanft. Wie meinte der Baustellenleiter dazu:
"Hauptsache die Mieter fallen nicht runter - um die Handwerker ist es ja nicht schade!"




Ich muss sagen, die Handwerker haben schon was drauf. Innerhalb eines Tages waren die Fenster aus vier Räumen rausgeschlagen und die neuen eingeschäumt und eingemauert. Respekt!

Jetzt kann ich mich wieder meinen gerade blühenden Pflänzchen widmen und mich an deren Anblick erfreuen. Außerdem nutze ich die ganze Aktion gleich als "Heilmittel" und entmiste, was das Zeug hält. Als Lehrerin hat man leider ein stark ausgeprägtes Sammelgen, was schnell zu Überfüllung führt! ;0)











In den Osterferien bekomme ich dann in jedem Zimmer eine neue Heizung - uff! Da müssen dann die Möbel weggeräumt werden. Dann kommt die Dämmung im Keller - also Keller ausräumen...und wieder entmisten.
Hatte ich da nicht noch eine normale Arbeit, der ich nachgehen muss.

Zwischenzeitlich schwanke ich dann doch bei den Aussichten auf Lärm, Schmutz, Räumarbeiten und dergleichen oft zwischen laut schreiend davonlaufen, Galgenhumor (da befinde ich mich im Moment) und der Freude auf ein neues aufgeräumtes Heim mit mehr Komfort. Vor allem werden wir mit den neuen Balkonen ganze zwei Quadratmeter mehr Platz zum Austreten und Entspannen haben, was mich schon freut.

Hundchen natürlich lässt das alles ziemlich kalt. Der gehört eher zu den harten, Krach und Unruhe machen dem kaum was aus. Außer Frauchen sitzt daneben und strickt gerade. Das kann er gar nicht leiden! Hi, hi...









Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...