Sonntag, 3. Juni 2012

Nur mal schnell eine Perle...

...machen, wollte ich vor dem Gassi gehen!

Nach vier Monaten Pause am Brenner hatte ich heftigen Entzug. Schnell den Konzi angeschmissen - bis zum Hund ausführen ist ja noch Zeit, dachte ich. Eine kleine Perle geht da schon zum Warmwerden. Ts, ts, ts!

Wer mich kennt, weiß, dass es natürlich aus einer kleinen (!) Perle nichts wird. Ich also gedreht, was das Zeug hält, noch eine Schicht drauf und noch eine. Der Hund meldet sich dann schon, wenn er raus muss. Macht er ja eigentlich auch, pünktlich wie die Maurer. Tja, da hatte ich aber nicht mit dem faulen Hund auf dem Sofa gerechnet. 
Ich auf die Uhr schau - o gott - geschlagene zweieinhalb Stunden saß ich da nun an dieser schnellen kleinen Perle.

Und so sieht dann das Ergebnis aus, wenn der Hundling sich für das Weiterschlafen entschieden hat:






Kommentare:

la mar de bonita hat gesagt…

Lol - Hündchen sollte öfters Pause machen - zahlt sich aus ;0)) Die schnellen Kleinen kenne ich ;0)
Liebe Grüße, Michi

Feder und Flamme * Romantik Garten * Glitzer, Glas und Glamour... hat gesagt…

hat sich doch wirklich gelohnt, dass hundchen sooo faul war :-)
im gegensatz zu seinem frauchen, die richtig fleißig und kreativ in der zeit gewesen ist!
tolles ergebnis!

liebe grüße
gaby

Perlendschungel hat gesagt…

Danke, ihr zwei, für die netten Worte!
Ich hab' echt Glück, dass ich so 'nen faulen Hund habe!
;0)))
LG, Sabine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...